Die unsichtbare Bibliothek

Um das Buch, das ich euch heute vorstellen möchte, bin ich eine ganze Weile herumgeschlichten, ehe ich es dann doch gekauft habe: Die unsichtbare Bibliothek von Genevieve Cogman. Ich mag das Cover im Stil von Ben Aaronovitchs „Flüsse von London“ sehr gern und auch die Geschichte klang verlockend. Eine Mischung aus Urban Fantasy und Steam Punk. Dazu eine Geheimorganisation, die Bibliothek, die ihre Bibliothekare als Agenten in die Welt schickt, um besondere Bücher zu sammeln.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße

Durch mein längeres Blogpäuschen im Herbst, ist auch schon viel zu viel Zeit vergangen, seit ich euch eine gebastelte Karte gezeigt habe. Dadurch, dass ein Großteil meines Besitzes bereits seit August in Kisten verpackt, unser Umzug aber dann doch erst im November war, habe ich aber auch tatsächlich nicht so viel gebastelt. Ein paar hübsche Stücke sind aber in dieser Zeit dennoch entstanden. Eine – eigentlich zwei – davon, zeige ich euch heute. Es sind zwei Geburtstagskarten, die in einem Rutsch entstanden sind. Ich habe viel ähnliche Materialien verwendet & doch sind die Ergebnisse unterschiedlich.

Weiterlesen

Kleinigkeit von Herzen

Als ich im vergangenen Jahr meine Masterarbeit schrieb, war ich froh über die Kolleginnen und Freundinnen, die sich mir als Korrekturleser angeboten hatten. Sie war mitunter so komplex und nervenaufreibend, dass ich schlichtweg nicht mehr für lesbare Sätze oder fehlerfreie Rechtschreibung garantieren konnte. Und so war ich froh, als ich Anfang Juni die Arbeit für vier Wochen von mir geben konnte. Tatenlos war ich in dieser Zeit aber gewiss nicht. Noch am selben Tag kaufte ich ein. Es sollte eine Kleinigkeit für die Mühen meiner Korrekturleser sein. Etwas Liebevolles als Dankeschön – eine Kleinigkeit von Herzen eben.

Weiterlesen
1 2 3 29