beeriger Frischekick mit Kefir & Chia

Seit etwas mehr als zwei Wochen wohnt nun in unserer Mädels-WG mit dem kleinen Franz ein Kefirpilz. Der ist an sich sehr pflegeleicht, möchte aber gern jeden Tag verarbeitet werden – andernfalls wird es einfach immer mehr und immer mehr. Seit Anfang der Woche sind meine Mitbewohnerin und ich daher besonders kreativ im Entsinnen neuer Verarbeitungsmöglichkeiten: da wurde mit dem Kefir gebacken und – wie du gleich sehen wirst – es wurden leckere Getränke kreiert.

beeriger Frischekick mit Kefir & Chia - gesunde Rezepte auf lifesayshello.com

Dieser leckere Frischekick kommt komplett ohne Zuckerzusatz aus und kann natürlich auch ohne Kefir zubereitet werden. Und auf die Chia-Samen wurde ich von meiner Mitbewohnerin aufmerksam gemacht: da sie einen sehr hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Proteinen und Vitaminen haben, geben sie dem Smoothie noch einen zusätzlichen Boost.

Zutaten & Zubereitung

  • 250ml Kefir
  • 100ml Milch
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Himbeeren (TK)
  • 1 Handvoll Erdbeeren (TK)
  • 1/2 Handvoll Blaubeeren (TK)
  • 1 EL Chia-Samen

Und jetzt geht es auch schon zum wirklich sehr komplizierten Zubereitungsvorgang: du suchst dir ein hohes Gefäß, in dem alle Zutaten ihren Platz finden. Mit einem Mixer wird alles verquirrlt und dann direkt zum Verzehr in Gläser gefüllt.
Ich habe mich diesmal für die tulpenförmigen Weckgläser entschieden, die du unter anderem hier auf Amazon bestellen kannst. Die Strohhalme sind aus dem Tiger Store.

beeriger Frischekick mit Kefir & Chia - gesunde Rezepte auf lifesayshello.com

______________
PS.: Ich habe das Valentins-Giveaway augelost. Gewonnen hat Kommentar 8 von Creanktivity. Herzlichen Glückwunsch! ♥ Eine Mail ist schon auf dem Weg zu dir. :3

Ähnliche Artikel, wie dieser hier

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.