Erdnuss-Quiche mit Möhren & Ingwer

Diese leckere Erdnuss-Quiche mit Möhren & Ingwer sieht nicht nur herzallerliebst aus, sondern schmeckt auch wunderbar. Zubereitet wurde sie diesmal nicht von mir, eine liebe Freundin hat den Kochlöffel geschwungen und ich war nur zum Fotografieren und natürlich zum Essen eingeladen. Das ist eine willkommene Abwechslung, die ich mir nicht entgehen lassen wollte – und da die Gastgeberin selbst keinen Blog führt (obwohl sie es bei ihren Koch- und Backtalenten sollte!), darf ich das Rezept heute mit euch teilen.

Erdnüsse – und ein leicht asiatischer Touch

Neben Erdnüssen, Möhren und Ingwer bestimmt auch ein leichter Sojasoßen-Geschmack das Gesamtbild der Quiche. Und der verleiht ihr einen fernöstlichen Geschmack, der super im Einklang mit den anderen Zutaten steht.

Erdnuss-Quiche mit Möhren & Ingwer - Fernöstliche Quiche und Rezepte auf lifesayshello.com

Für eine 26er Quiche-Form benötigt ihr

Für den Teig: 200g Dinkelmehl, 80g Margarine und 1 Ei.
Für die Füllung: 500g Möhren, 2€-Stück großes Stück Ingwer, 120g Frühlingszwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Limette, 60g Erdnüsse (geröstet), etwas PEtersilie
Für den Guss: 200g Sahne, 2 Eier, 2 EL Sojasoße

Die Zutaten des Teiges gut verkneten und mit einer Prise Salz, etwas Pfeffer und optional etwas Curry würzen. Den zu einer Kugel geformten Teig dann in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit wird der Ingwer gewaschen, geschält und fein gerieben, sowie die gewaschenen Mohrrüben ebenfalls geschält und geraspelt. Gleiches passiert mit dem Knoblauch und den Frühlingszwiebeln – letztere werden in kleine Ringe geschnitten. Alles zusammen in einer Schüssel vermengen und die Erdnüsse hinzugeben (einige für spätere Dekorationen zurückhalten). Am Ende noch ca. 1 TL der Limettenschale abreiben und zusammen mit 2 EL Limettensaft untermengen.

Jetzt wird der Bacofen bei 170°C Umluft vorgeheizt. Die leicht eingefettete Quiche-Form mit dem Teig auskleiden und die Füllung einfüllen. Nun noch die Sahne mit den Eiern und der Sojasoße vermischen und über die Füllung gießen.

Bevor die Quiche die nächsten rund 40 Minuten im Ofen verbringt, werden noch die restlichen Erdnisse darüber verstreut. Nach dem Auskühlen, wird die Quiche noch mit der Petersilie dekoriert. Dann kann serviert werden.

Erdnuss-Quiche mit Möhren & Ingwer - Fernöstliche Quiche und Rezepte auf lifesayshello.com

Ähnliche Artikel, wie dieser hier

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.