It’s Coffeetime #02

Im letzten Jahr hatte ich die Linksammlungen kurzerhand in den jeweiligen Monatsrückblick verfrachtet. Da ich über dessen Fortbestand noch nicht entschieden habe, aber so viele herrliche Links habe, die ich gern mit euch teilen möchte, belebe ich die “Kaffeezeit” wieder. Hier ist auch mehr Platz für all die tollen Blogs und Menschen, die ich euch gern zeigen möchte.

Neues von den Lieblinks

Unter Linkliebe findet ihr nicht mehr länger eine Liste meiner gern gelesenen Blogs und Magazine, sondern dank eines Tutorials von Anne nun auch deren letzten Eintrag im jeweiligen Blog. ♥

Da wäre zum Beispiel die neuste Werkelei von Kristina Werner, die mit ihrem EASY DIY Taped Watercolor-Karten mitten in meine aktuell wieder entflammte Aquarell-Liebe trifft. Vorgestern habe ich gleich drei Aquarellkarten gewerkelt und will nun unbedingt auch die von ihr vorgestellte Variante ausprobieren.
Auch schon länger auf meiner Leseliste ist Lillis Letterblog. Jetzt interviewt sie Carina Hermann und klärt die Frage, Wie man Perfektionismus und Selbstzweifel besiegt. Unbedingt reinlesen!

Unbedingt vorbeischauen solltet ihr die Tage noch bei Nadine auf Papier Stoff Leben. Sie ist nun schon seit 5 Jahren Demo bei Stampin Up! (ich konnte das beim Lesen selbst kaum glauben!) und feiert das mit tollen Preisen. Auch sonst ist es immer wieder schön, in ihren Blog zu schauen und sich inspirieren zu lassen. In diesem Sinne – Happy Birthday Demo-Nadine: auf die nächsten fünf. ♥

It’s Coffeetime #02 - Gespräche über Healthy Food, Inspiration und Bücher - erschienen auf lifesayshello.com

Healthy Food

Ihr habt vielleicht mitbekommen, dass ich mich seit dem Jahreswechsel auch bewusster ernähren möchte. Zurzeit schließt das auch eine gewisse Reduktion der Kalorienmenge mit ein, doch auch auf längere Sicht, möchte ich mehr auf eine gesunde und vor allem auch nachhaltige Ernährung achten.
Dass das nicht unbedingt langweilig oder weniger lecker sein muss, möchte ich vor allem mir selbst beweisen; aber gern auch mit euch teilen. Und ich werde jetzt sicherlich nicht behaupten, dass Schokoladenkuchen auch nicht besser schmeckt als eine Zucchini. Aber es gibt tatsächlich Gerichte, die ein ähnliches Glücksgefühl auslösen – und der etwas seltener werdende Kuchen, löst dann umso mehr Glückshormone aus.
Ich liebe zum Beispiel diese Hähnchen-Bruschetta und auch dieses Rezept für Low-Carb Eierkuchen. Was habt ihr so für Rezept-Ideen, wenn es mal etwas leichter sein darf?

Bücher, Bücher, Bücher!

Auch in diesem Jahr bin ich wieder ein Wochenende in Leipzig – die Buchmesse steht an und ich bin schon ganz heiß drauf. Feststellen musste ich dabei jedoch, dass ich zwar vielen Buchbloggern auf Instagram und Twitter folge, jedoch nur wenige regelmäßig auf ihren Blogs besuche. Das muss ich unbedingt ändern, den Buchblogger sind nach wie vor mit das netteste Bloggervolk überhaupt.
Neu gefunden habe ich Versgeflüster, Tales and Memories, Livricieux und Lesefreude. Kennt ihr noch weitere tolle Literaturblogs, die ich mir mal angucken muss?

It’s Coffeetime #02 - Gespräche über Healthy Food, Inspiration und Bücher - erschienen auf lifesayshello.com

Reiseplanung

Ach ja, es gibt da diese Kategorie hier auf lifesayshello.com, die ich so gern mehr füllen möchte (spricht’s und hat noch 500 Italien-Fotos aus dem letzten Spätsommer….aber die sind in Planung!). Das Fernweh ist mein ständiger Begleiter und ich möchte unbedingt wieder mehr unterwegs sein. Für dieses Jahr in der gröberen Planung sind auf jeden Fall ein Kurzurlaub nach Groß Britannien, sowie eine 2-wöchige Reise “ins Warme” – tbd. Und hoffentlich gibt es dann eher Eindrücke als von meinem Rom-Urlaub. ;)

Werkelinspiration

Erwähnte ich in puncto “Werkelinspiration” eigentlich schon Kristina Werner? Ich klicke besonders seit der Weihnachtszeit wieder vermehrt durch ihren Blog und komme jedes Mal aus dem Staunen nicht mehr raus. Inzwischen laufen ihre Youtube-Erklärvideos manchmal einfach nur als “Background” zuhause. Wer verhilft euch so zu Inspiration?

Ähnliche Artikel, wie dieser hier

4 comments

  1. Ganz herzlichen Dank fürs Erwähnen, ich drücke die Daumen dass der Zufallsgenerator deinen Namen zieht :)

    Und: Wir essen seit Anfang des Jahres wieder gesund, einmal pro Woche was, das wir nicht selbst gekocht haben. Ich kann nur sagen: sehr empfehlenswert!
    Alleine schon das Geld das man spart – der Wahnsinn! (Und natürlich die Kalorien^^)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.