Mandel-Vanille Dessert

Vor einer Weile habe ich mich tatsächlich mal wieder im Kochen versucht und wenngleich ich euch Vor- und Hauptgang nur zu gern erspare, bin ich auf das Dessert wirklich sehr stolz, daher habe ich euch heute das Rezept für selbiges mitgebracht. Vorhang auf für mein Mandel-Vanille Dessert feat. Butterkeks und Giotto. :)

Und das benötigt ihr für zwei Portionen ♥

  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 1 Pck. Giotto
  • 6 Butterkekse
  • 1 handvoll Müsli (gern mit Obst, z.B. getrocknete Erdbeeren)
  • 1/2 handvoll Mandeln gestiftelt oder gehobelt
  • 0,5l Milch
  • 50g Rohrzucker

Das Dessert lässt sich besonders schön in höere Gläser füllen, damit die Schichtung auffällt. Ich habe klassische Weck-Gläser genommen, die dank Deckel theoretisch sogar transportfähig sind.

Mandel-Vanille Dessert mit Giotto auf lifesayshello.com

Dann kann es ja jetzt losgehen :)

Ihr werdet gleich sehen, dass es wirlich eine sehr einfache und vor allem schnelle Zubereitung ist. Füllt zunächst die Kekse in eine Gefriertüte und zerdrückt sie solange, bis sie sozusagen zermahlen sind. Zwischendrin ein paar gröbere Keksstücke sind nicht schlimm, im Gegenteil. Mischt dann die Kekskrümelchen mit dem Müsli und den Mandeln.

Jetzt kocht ihr den Pudding wie auf der Verpackung angegeben. Solltet ihr auf eurer Verpackung andere Angaben finden: die oben angegebenen 0,5l Mllch und 50g Zucker beziehen sich auf die Zubereitung des Puddings. Wichtig ist, dass ihr 5-7 der Giotto in die heiße Milch werft, bevor ihr das Puddingpulver dazugebt. Dann könnt irh euch auch noch entscheiden, ob ihr die Waffelkugeln gänzlich entfernt oder so wie ich es gemacht habe, lediglich zerdrückt.

Den noch heißen Vanille-Mandel-Pudding füllt ihr jetzt in die Gläser. Ich habe dabei immer abwechselnd 2EL Puddingcreme eingefüllt und dann mit der Krümelmasse bedeckt. Dann wieder 2EL Puddingcreme usw. Das fertig befüllte Glas dekoriert ihr dann noch mit den übrigen Giotto und dann lasst ihr den Spaß auskühlen (oder esst ihn direkt warm – auch lecker!). Lasst es euch schmecken.

Mandel-Vanille Dessert mit Giotto auf lifesayshello.com Mandel-Vanille Dessert mit Giotto auf lifesayshello.com

PS.: Wenn ihr das Rezept ausprobiert, macht mir doch ein Foto davon und tagged es in euren Social-Media-Accounts mit #lifesayshello – ich würde eure Kreationen nur zu gern sehen.

Ähnliche Artikel, wie dieser hier

2 comments

  1. Danke für das Mandel-Vanille Dessert Rezept. Das werde ich meine Freundin ausdrucken damit Sie es für mich machen kann :P. Danke dir!
    Matze von freeletics-matte.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.