Rom – ein Reisetagebuch

Nach einem ersten Einblick in unseren Rom-Urlaub im September 2017, folgt heute ein Artikel mit mehr Informationen über unsere sechs Tage voller Sonnenschein und Fußmärsche in der ewigen Stadt. Unser Urlaub begann ziemlich früh am Morgen – eigentlich war es noch tief in der Nacht, denn um halb sieben hob unser Flieger ab und dafür hieß es erstmal: ab nach Schönefeld.

Weiterlesen

Carnival Cupcakes

Vor einer Weile hat das liebe Nebelchen drüben bei sich aussortiert und selten genutztes Material in guter alter Second Hand Manier angeboten. Nachdem ich auf diesem Wege zu dem goldigen “Carnival Cupcakes”-Stempelset von Mamma Elephant (es ist mein erstes Stempeset dieser Marke!) gekommen bin, musste ich inzwischen auch die passenden Stanzen sowie ein ebenso süßes “Begleitstempelset” kaufen. Diese Karte stammt jedoch noch aus der Zeit dazwischen und jedes Element wurde mehr oder weniger geduldig von Hand ausgeschnitten.

Weiterlesen

Rom das Kochbuch – Katie Parla, Kristina Gill

Manchmal denke ich, man kann Urlauber grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilen: nämlich die, die mehrere Wochen am Stück einen Ort erkunden und die, die eher kurz Tripps von maximal einer Woche Länge bevorzugen.
Ich gehöre zu der zweiten Kategorie und liebe es daher, mich schon im Voraus mit dem Urlaubsort zu identifizieren. Das geht auf ganz verschiedenen Wegen: Musik hören, versuchen, die Landessprache zu lernen (oder zu verbessern) und natürlich auch die kulinarische Entdeckung.

Weiterlesen