Sneak Peek #01

Sneak Peek - Ein Blick hinter die Kulissen auf lifesayshello.com

Auf meinem alten Blog hatte ich immer das Gefühl, dass ich solche „Guckt mal, ich mach was!“-Posts immer dann gebracht habe, wenn mir nichts zum bloggen eingefallen ist. Immerhin das hat sich mittlerweile geändert. Ich habe so irre viele Dinge zum Schreiben und Zeigen, dass ich mich derzeit nicht einmal an meinen liebevoll ausgearbeiteten Plan halte. ;)
Aber ich muss auch gestehen, dass mein Zeitmanagement aktuell …hm….ausbaufähig ist. Arbeit und Uni geben sich derzeit die Klinke in die Hand und abends geht es aktuell zuhause viel an Projekte, die ich dir leider noch nicht zeigen kann.
Stattdessen dachte, ich dass ich mal einen Einblick hinter die Kulissen gebe. Baustellen, die – sofern nicht top secret – gerade bebaut werden. Aber auch gespickt mit vielen tollen Links aus dem WWW, damit der Post auch einen richtigen Mehrwert hat. ^^

Weiterlesen

Ein ganz persönliches Geschenk mit Porzellan-Malerei

Hallo ihr Lieben,
schon vor einiger Zeit habe ich damit angefangen, alle möglichen Gegenstände mit Porzellan-Malerei zu versehen. Was anfing als kreative Möglichkeit, meinen nahezu ständig mit gähnender Leere gefüllten Studenten-Geldbeutel mit dem Wunsch zu kombinieren, Familie und Freunden trotzdem schöne Geschenke machen zu können, ist inzwischen eine meiner liebsten Beschäftigungen.

Heute möchte ich euch nun auch zeigen, wie ihr relativ einfach Keramik und Porzellan mit Porzellan-Malerei verzieren und so individuell gestalten könnt. Meine ersten Versuche waren dabei Kaffeetassen, aber auch Servierplatten lassen sich super bemalen, genauso wie Plätzchenteller und natürlich auch Eierbecher, Müslischalen und Gläser.

Weiterlesen

Interviews auf lifesayshello.com

Als ich mich für lifesayshello.com entschieden habe und damit beschloss, noch einmal komplett neu anzufangen, war für mich vor allem auch eins klar: ich möchte gern wieder lockerer werden. Das alles hier nicht so verkrampft sehen und weniger auf meinen eigenen Content fixiert sein, als auf andere.
Damals hatte ich kurzzeitig überlegt, Bloginterviews zu machen. Mit Bloggern, mit Künstlern, mit genau den Leuten, die etwas von Herzen machen und ihre Kreativität dabei ausleben.
Warum habe ich das eigentlich nie gemacht?

Weiterlesen