Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – J. K. Rowling

Obwohl mich “Das verwunschene Kind” als Drehbuch von J.K. Rowling nicht überzeugen konnte, habe ich “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” gelesen. Schon als die Originalversion veröffentlicht wurde, kribbelte es in meinen Fingern. Dieses wunderschöne Cover. Oft genug stand ich in einer Buchhandlung, habe darüber gestrichen und musste mich zusammen reißen. Schon terminlich galt es, auf das deutsche Release zu warten. Und hat es sich gelohnt?

Eine lohnenswerte Investition?

Der Preis hat es mit knapp 20€ und zwei Abenden Lesevergnügen wirklich in sich. Aber hier ist wohl der Fan gefragt und optisch macht sich dieses Schmuckstück in meinem “Harry-Potter-Mottoregal” auf jeden fall hervorragend. Deshalb bereue ich den Kauf auch keine Sekunde lang.

Auch inhaltlich ist das Buch großartig. Kurz musste ich mich an die “Szenenüberschriften” mit INN und AUS gewöhnen. Doch zum Glück gibt es ganz hinten im Buch eine kurze Übersicht dieser Filmbegriffe. Doch das Lesen hat mich sofort wieder vor die Leinwand versetzt. Es war, als würde sich der Film wieder vor mir abspielen. Und das beste daran sind die ausgepfeilten Subtexte, die so manigfaltig sind, dass ich sie im Film mitunter nicht deuten konnte. Im Drehbuch lässt sich das nachlesen und das wiederum gibt den Charakteren noch einmal mehr Tiefe.

Eine Reise in die 20er Jahre – mit Newt & dem Niffler

Das Buch selbst ist nicht nur äußerlich schön gestaltet, auch im Inneren finden sich zahlreiche Motive, Schnörkel und Verzierungen, die den optischen Genuss des Buches abrunden.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - J. K. Rowling  - Buchreview auf lifesayshello.com

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die Magische Welt zum ersten Mal betritt. [Quelle]

DVD-Release erst am 1.12.2017

Als ich nach dem Gang ins Kino las, dass die DVD erst im Dezember 2017 herauskommen soll, war ich äußerst betrübt. Der Film war für mich magischer als die Harry-Potter-Filme und ich wollte, dass dieses Gefühl niemals endet. Allein deshalb ist dieses Buch ein echter Mehrwert, wenn man sich auf die Schreibweise einlassen kann. Denn natürlich – und das muss einem klar sein, wenn man ein Drehbuch liest – es ist etwas anderes als ein Roman.
Ich kann mir vorstellen, dass das Buch noch etwas mehr Eigenmagie gehabt hätte, wäre es als Roman daher gekommen, aber das ist aus meiner Sicht Meckern auf sehr hohen Niveau.

Meine finale Bewertung für Phantastische Tierwesen

Allgemeine Bewertungskriterien

  1. Spannung:
  2. Romantik:
  3. Unerwartete Wendungen:
  4. Liebevolle Details:

Kriterien für Fantasy

  1. Fantastische Völker:
  2. Epische Schlachten:
  3. Magie und Zauberei:
  4. Idee:

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - J. K. Rowling  - Buchreview auf lifesayshello.com

Ähnliche Artikel, wie dieser hier

3 comments

  1. Ich liebe ja die Harry Potter Bücher und fand auch den Film sehr schön. Trotzdem habe ich so langsam den Eindruck, dass ich dieser Welt entwachse; das Buch sieht wirklich gut aus. Aber allein der Preis würde mich abschrecken; wohl auch ein Zeichen für das “Entwachsen”. ;)

  2. Ich kann dir nur zustimmen. Ich habe mir das Buch auch geholt und konnte es einfach nicht mehr weg legen. Es ist immer wieder unfassbar wie mich diese Geschichten in einen Bann ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.